Mit vielen Vorsätzen fuhren wir am Mittwoch 31. August 2016 nach Untersiggenthal. Dort angekommen, liefen wir wie immer zuerst die Strecke ab, bevor wir unsere Startnummern montierten. Für die einen gehörten diese Vorbereitungen bereits schon zur Routine.
Sogar unsere Fan’s wurden eingeteilt. Alle 200 Meter musste jemand stehen, damit die Kinder auch sicher nicht vergassen, dass es hier um einen Wettkampf geht.
Am Sikinga-Lauf, dürfen wir jedes Jahr auf gute Resultate hoffen und auch etwas erwarten.
So machte Romina als jüngste auch gleich den Anfang und zeigte, dass mit einem guten Lauf viel drin liegt.
Gefolgt von Jonas und Sven, kamen unsere Oldies schon langsam ins Schwitzen.
Die Mädchen und Knaben mit Jahrgang 2006/07 setzten noch einen oben drauf. Inzwischen liefen schon 2 Kinder auf das Podest - und dabei sind erst 8 von 16 Kindern gelaufen.
Nick, Matthias, Cheyenne und Ronja hatten einen Plan geschmidet der ganz gut aufging. Alle 4 erschienen im vorderen Drittel was die Leiterin besonders erfreute.
So, nun standen alle Fislisbacher gespannt auf der Strecke und warteten auf ihre Vorbilder. Denn für diese war es nur noch ein taktisches Spiel, die 1200m mit einer relativ guten Zeit und im ersten Drittel zu beenden. Alle freuten sich, als sie schon bald das blaue T-Shirt von Nils, Aline, Irina und Julia sahen und waren sehr erstaunt wie die doch so schnell laufen können.
Zum Schluss erhielt jedes Kind eine Medaille und einen feinen Moorenkopf. Da wir die 4. grösste Gruppe waren, erhielten wir zusätzlich noch weitere 50 Moorenköpfe, die wir dann auch unseren Fan’s verteilten welche uns lautstark unterstütz haben. Vielen Dank an alle Mamis und Papis.

Ranglisten:

Romina 750m ☺☺
Marvin 750m/3.04 2/32
Florian 750m/2.56 5/27
Matthias 750m/3.03 9/27
Aline 1200m/5.11 6/24
Nick 1200m/4.59 14/36
Ronja 1200m/5.20 8/24
Nils 1200m/4.22 3/36
Julia 1200m/5.33 14/18
Irina 1200m/5.09 11/18
Maike 1200m/5.22 12/18

(geschrieben von Julia und Aline)

 

Zum Seitenanfang