Beim diesjährigen Unihockeyturnier in Niederrohrdorf erzielte die Jugend des Sportverein Fislisbach erneut sehr gute Resultate. Am Vormittag waren die Jüngeren am Start. Die Mädchen erspielten sich den hervorragenden 2. Platz. Bei den Knaben waren gleich drei Mannschaften auf die heiss begehrten Podestplätze aus. Die eine Mannschaft liess sich dies Verlockung nicht entgehen. Sie kämpften sich Spiel für Spiel in den Final, welcher dann schlussendlich nach einem regelrechten Krimi und anschliessendem Penaltyschiessen entschieden wurde. 1. Platz für die Fislisbacher! Für die beiden «jüngsten» Mannschaften reichte es schlussendlich für die Plätze 6 und 7.

Am Nachmittag trafen dann die Älteren Kids in der Turnhalle in Niederrohrdorf ein. Ihnen stand keine leichte Aufgabe bevor, galt es doch die Vorjahressiege in ihrer Kategorie zu verteidigen. Bei den Mädchen wie bei den Jungs kämpften die Fislisbacher mit je zwei Mannschaften um den Sieg. Die eine Mädchenmannschaft schaffte es auf das Podest und erreichte den 3. Schlussrang. Die zweite Mädchenmannschaft durfte mit dem erreichten 6. Rang durchaus zufrieden sein, spielten hier doch jüngere Mädchen mit, welche altersmässig auch noch in einer tieferen Kategorie hätten spielen können. Bei den Jungs lief es ebenfalls grossartig. Souverän schaffte es die eine Mannschaft in den Final, wieder einmal gegen Niederrohrdorf. Und auch diesmal hiess der Sieger Fislisbach! Die zweite Mannschaft erreichte den guten 5. Schlussrang.

Die Mädchen und Jungs können wirklich alle stolz auf ihre Leistung sein. Von acht teilnehmenden Mannschaften erreichten drei Mannschaften einen Podestplatz auf den Rängen 1 und 2 und somit können diese am Kant. Unihockeyfinal vom 18.03.18 in Schöftland teilnehmen. Wir wünschen heute schon viel Glück!

(geschrieben von Tanja Lepri)

Zum Seitenanfang