Am Sonntag, 21. Mai 2017 fand die Jugireise 2017 statt. Beinahe 70 Kinder wanderten bei Sonnenschein von Widen, vorbei am Egelsee, nach Fislisbach. Nach dem Mittagessen wagten einige Kinder sogar den Sprung in das kühle Nass. Nach dieser „nassen“ Pause ging der Fussmarsch weiter bis zur Brätelstelle oberhalb der Bäsebeiz „Sennhof" in Remetschwil. An dieser Stelle wartete die zwischenzeitlich obligatorische „Glacé Überraschung“ auf die Kinder, welche sich darüber sichtlich freuten. Frisch gestärkt ging die Wanderung mehrheitlich auf dem Grat des Heitersbergs bis nach Fislisbach weiter.

Nur vier Tage später fand der alljährliche „Auffahrtsbummel“ statt. Etwas mehr als 30 kleine und grosse Wanderlustige reisten am Morgen mit Bus und Bahn nach Wildegg. Von dort aus wanderte die gut gelaunte Gruppe von Wildegg nach Brugg und genoss dabei bei einem feinen Mittagessen am Feuer und einer kühlen Erfrischung auf dem Schloss Habsburg das wunderschöne Wetter. Der Ausklang des herrlichen Tages fand dann bei einem leckeren Abendessen im Restaurant Erle in Fislisbach statt.

(geschrieben von Roger Kamber)

Zum Seitenanfang